drink up
Trink-App

Wie können wir spielerisch dazu motiviert werden, regelmäßig genug Wasser zu trinken? Mit dieser Frage habe ich mich ein Semester lang beschäftigt. Entstanden ist eine Kombination aus App und Produkt. Mittels einer eingebauten Waage misst die Dockingstation Menge und Uhrzeit der Trinkvorgänge, die App verarbeitet diese Daten und bereitet sie benutzerfreundlich auf.

Interaktive Medien
6. Semester

Ein kurzes Menü führt den Benutzer in die Funktionsweise der App ein: Insofern noch keine Einstellungen vorgenommen wurden kann der Nutzer über den Punkt »Neues Ziel« die App dem eigenen Trinkverhalten anpassen. Über »Fortsetzen« wird der aktuelle Wasserhaushalt des heutigen Tages angezeigt. Die Luftblasen symbolisieren die Wassermenge der letzten Trinkvorgänge ansteigend von unten nach oben. Die höchste Blase zeigt den relativen Abstand zum Ziel, der Wasseroberfläche und zum Ausgangspunkt, der ersten Blase. Unter »Statistik« kann der Nutzer die Werte der letzten Tage aufrufen.

MEDIA

Interview bei Radio Gong (30. September 2014)
Präsentation auf dem Würzburger Mobile Media Day 2014 (3. Dezember 2014)